Home / Deckenfluter

Deckenfluter

DeckenfluterDie Deckenlampen in vielen Wohnungen bieten nur wenig Einsatzmöglichkeiten und meistens sind diese auch nicht dimmbar, so müssen Sie mit der Helligkeit Ihrer Deckenlampe leben richtig? Falsch ein Deckenfluter hilft Ihnen, wenn Sie nicht zufrieden sind mit Ihrer fest verbauten Lampe sind. Ein Deckenfluter kann dimmbar sein und zusätzlich ein Lesearm besitzen, welcher perfekt für alle geeignet ist, die sich gerne abends eine Zeitung oder ein Buch zur Hand nehmen und beim Lesen entspannen wollen. Ist Ihr Fluter dimmbar haben Sie auch immer ein für Sie angenehmes Licht, denn Sie können die Helligkeit Ihrer Stehlampe ja nach belieben an Ihre Bedürfnisse anpassen. Möglicherweise haben Sie auch das Problem, das Ihre bisherige Deckenlampe Sie blendet, weil die Glühbirnen oft genau auf Ihr Gesicht scheinen. Ein Deckenfluter bietet auch hier eine perfekte Lösung, da ein Deckenfluter, wie der Name schon sagt, die Decke mit Licht versorgt. Auch wenn ein solcher Fluter nach oben leuchtet wird Ihr Raum mit ausreichend Licht versorgt. Sind Sie der Meinung das Licht einer Stehlampe sei nicht ausreichend, empfiehlt sich auch hier wieder ein Modell, welches dimmbar ist, so können Sie die Helligkeit vom Deckenfluter ganz einfach beeinflussen. Um sich für einen passenden Deckenfluter entscheiden zu können sollten Sie sich einige Gedanken machen. Wollen Sie eine Stehlampe mit Lesearm oder ist für Ihre Kaufentscheidung das Design ausschlaggebend? Ist es notwendig, dass die Stehlampe dimmbar ist oder geben Sie sich auch mit einem Modell zufrieden, welche diese Eigenschaft nicht besitzt? In diesem Bericht werden wir Ihnen helfen, einen passenden Deckenfluter zu finden und Ihnen alle nötigen Informationen geben, sodass Sie eine gute Kaufentscheidung treffen können.

Shops mit den besten Preisen: 

Deckenfluter – Stromverbrauch und Energieeffizienz

Wenn Sie einen Deckenfluter als Ersatz für Ihre normale Deckenlampe verwenden wollen, dann sollten Sie auf jeden Fall die Energieeffizienz Ihrer Stehlampe genau unter die Lupe nehmen. Natürlich sind viele Deckenleuchten nicht perfekt und haben ein zu grelles oder möglicherweise auch zu helles Licht und wirken dadurch eher störend, als hilfreich. Mit einem Fluter haben Sie nun die Möglichkeit ganz auf Ihre Deckenleuchte verzichten zu können und eventuell noch einen zusätzlichen Lesearm an Ihrem Fluter zu haben. Wenn Sie sich für einen guten Deckenfluter entscheiden haben Sie nicht nur ein schöneres, angenehmeres Licht, sondern Sie haben ebenfalls ein Lesearm und Sie können auch ein wenig Energie sparen. Die Energieeffizienzklasse von einem Deckenfluter gibt Ihnen eine Auskunft über den Stromverbrauch der Stehlampe. Sehr gute Deckenfluter erreichen eine Energieeffizienz von A++. Haben Sie unter Ihren Favoriten ebenfalls einige Modelle, die diese Energieeffizienzklasse erreichen, wissen Sie das Sie eine gute Wahl treffen werden. Auch die Leuchtmittel sollten Sie beachten. LED Lampen haben zum Beispiel eine viel höhere Energieeffizienz und Langlebigkeit als Halogen Leuchtmittel. Sie sparen also nicht nur Energie, sondern müssen auch weniger oft neue Leuchtmittel erwerben und sparen hier ebenfalls bares Geld.

Profi-Tipp: Wenn Sie einen Deckenfluter mit der Energieeffizienzklasse C erwerben, sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihre Glühbirnen auch keine bessere Energieeffizienz erreichen, da diese meistens nicht für einen Deckenfluter mit einer schlechteren Energieeffizienz geeignet sind.

Deckenfluter – Finden Sie das richtige Licht

Ein angenehmes Licht zu finden kann ab und zu zur richtigen Herausforderung werden. Vor allem beim Lesen ist ein zu schwaches Licht sehr anstrengend für die Augen, aber auch ein zu grelles Licht kann sehr nervtötend sein. Eine gute Stehlampe kann Ihnen auch hier helfen ein schönes, angenehmes Licht zu finden. In erster Linie ist es wichtig wie viel Licht der Schirm der Lampe durchlässt. So haben Sie einige Modelle, wo der Schirm fast gar kein Licht abfängt und Sie haben Schirme bei verschiedenen Modellen, welche eine Menge Licht absorbieren und für eine eher geringe Leuchtkraft sorgen. Bei einem Fluter, der dimmbar ist können Sie ohne Probleme für jede Stimmung das richtige Licht finden. Beim Lesen ist ein Lesearm von großen Vorteil, diesen können Sie direkt über Ihrer Zeitung oder Ihren Buch platzieren, sodass Sie genügend Licht beim Lesen haben. Auch die Lampe aus dem Lesearm kann dimmbar sein, was ein weiterer sehr großer Vorteil wäre. Mit einem guten Fluter sollten Sie also keinerlei Probleme haben ein angenehmes Licht zu finden und dank dem Lesearm von vielen Modellen bietet ein Fluter viele weitere Vorteile.

Deckenfluter – Verarbeitung und Design

Über das Design kann man sich lange streiten. Geschmäcker sind verschieden und jedem gefällt was anderes. Wollen Sie einen Deckenfluter erwerben haben Sie allerdings eine so große Auswahl an verschiedenen Modellen, dass Sie keinerlei Probleme haben sollten ein Deckenfluter zu finden, welcher Ihren Geschmack entsprechen kann. Eine Stehlampe aus Holz oder ein Fluter aus Edelstahl den Möglichkeiten beim Design ist keine Grenzen gesetzt. Sie haben Modelle, welche schlicht und einfach gehalten sind und auch viele Modelle die sehr auffallend mit Ihrem Design sind, sodass man diese kaum in Ihrer Wohnung übersehen kann. Die Verarbeitung bei einem Deckenfluter sollte erstklassig sein, damit Sie möglichst lange Ihre Stehlampe verwenden können und glücklich mit Ihrer neuen Lampe sein können. Wenn Sie noch keine Ahnung haben welche Stehlampe Sie erwerben wollen, dann kann Ihnen unser Produktvergleich helfen. Die dort vorgestellten Modelle wurden von Experten ausführlich getestet und konnten bei allen Punkten überzeugen. Ein Lesearm oder eine Stehlampe die dimmbar ist, kann auch schon für eine gute Verarbeitung stehen, da nicht alle Lampen solche Features bieten können.

Deckenfluter – Dekoration und Einsatzmöglichkeiten

Ein Deckenfluter kann sehr vielseitig eingesetzt werden, solange eine Steckdose in der Nähe ist. Das Kabel von einem Deckenfluter ist oft mehrere Meter lang und Sie können Ihre Stehlampe nach belieben verrücken und so platzieren, wie Sie sich es wünschen. Mit der Hilfe von einem Verlängerungskabel können Sie auch bei einer Gartenparty Ihre Lampe im Garten aufstellen und für ausreichend Licht sorgen. Vor allem am Abend sorgen Sie dann für ein schönes Ambiente und genügend Licht, sodass Sie den Abend schön entspannt ausklingen lassen können. Natürlich können Sie die Lampe auch in die Einfahrt Ihrer Garage stellen und dort für ein wenig Licht sorgen, wenn Sie zum Beispiel dort einen Basketballkorb haben, können Sie auch in den dunklen Stunden noch ein paar Körbe werfen. In einer kleinen Liste haben wir noch einmal kurz die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von einem Deckenfluter aufgezählt.

  • gute Beleuchtung im Garten
  • Beleuchtung des Garagenhofs
  • geeignet für den Keller
  • auch für den Dachboden geeignet

Vor allem im Keller oder auf dem Dachboden ist es oft dunkel und Ihre Räumlichkeiten sind alles andere als Lichtdurchflutet. Eine Stehlampe kann für genügend Licht sorgen. Sie sollten nur darauf achten, dass sowohl das Gewicht als auch die Höhe der Stehlampe passt um Sie ohne Schwierigkeiten auf den Dachboden oder in den Keller transportieren und aufstellen zu können. Die Einsatzmöglichkeiten von einem Deckenfluter sind enorm und Ihrer Fantasie ist hier keine Grenzen gesetzt. Wollen Sie einen Fluter nur erwerben um Ihre Wohnung oder ein bestimmtes Zimmer zu dekorieren und zu schmücken ist ein solcher Fluter auch gut geeignet. Vor allem im Schlafzimmer ist ein Fluter, welcher dimmbar ist sehr gut geeignet. Sie können nach dem Aufstehen die Helligkeit des Lichtes regulieren und sich langsam an das Licht gewöhnen. Ein Fluter im Schlafzimmer ist ebenso hilfreich, wenn Sie keinen Lichtschalter in der Nähe von Ihrem Bett haben. Sie können den Fluter in die Nähe Ihres Betts aufstellen und dann gemütlich vom Bett aus, das Licht ausschalten. Wollen Sie im Bett noch ein wenig in Ihrem Lieblingsbuch lesen kann ein Lesearm an Ihrem Deckenfluter, ein unverzichtbares Extra sein. Wenn Sie sich nicht mit der Vorstellung von einem Deckenfluter in Ihrem Schlafzimmer anfreunden können, dann sollten Sie zuerst einmal nach den verschiedenen Designs von den Lampen schauen. Es gibt unzählige Deckenfluter, welche dimmbar sind und über einen Lesearm verfügen, aber kein Stück aussehen wie eine Lampe. Sie werden also keinerlei Probleme haben etwas passendes für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Fazit

Ein Deckenfluter bietet Ihnen viele Einsatzmöglichkeiten und vor allem viel mehr Freiheiten, als Ihre normale Deckenleuchte zu Hause. Sie haben alle nötigen Informationen über die verschiedenen Lampen erhalten und werden nun ohne Probleme eine gute Kaufentscheidung treffen können. Ein Deckenfluter mit Lesearm kann für Sie ein wahrer Segen sein, vor allem wenn Sie gerne noch ein paar Kapitel im Bett oder auf dem Sofa lesen wollen. Mit einem guten Deckenfluter werden Sie sich nie wieder über ein zu helles Licht beschweren. Sie haben immer ein für Sie angenehmes Licht und können sich ohne Schwierigkeiten in den Sessel fallen lassen oder aufs Sofa werfen und relaxen. Vor allem wenn wenig Sonnenlicht in Ihre Wohnung kommt ist es von großem Vorteil, wenn Ihr Deckenfluter dimmbar ist. Entscheiden Sie sich für ein Modell, welches bei allen Kriterien punkten kann. Ein Deckenfluter sollte Sie nicht nur beim Design, sondern auch bei der Energieeffizienz, dem Gewicht und der Höhe überzeugen können. Lassen Sie Ihre Abende mit einem angenehmen Licht und Freunden auf dem Sofa ausklingen oder stellen Sie Ihre Lampe bei besonderen Anlässen im Garten auf und sorgen für eine erstklassige Stimmung, auch wenn es draußen dunkel wird. Laufen Sie nie wieder in der Dunkelheit zu Ihrem Bett, weil Sie Ihren Deckenfluter direkt daneben aufstellen. Sie können so ganz gemütlich ins Bett gehen und erst wenn Sie es kuschelig und warm im Bett haben den Lichtschalter betätigen.

Shops mit den besten Preisen: